Sie finden uns auch auf Facebook.

Hier können Sie unseren Newsletter bestellen.


68 WIRD 50  - EIN MYTHOS IN DER MIDLIFE CRISIS, KUNSTVEREIN AHLEN

Ausstellungshinweis

Anna Budina, Lisa Bushühl, Felix Deufel, Malte Frey, Kathrin Heyer, Amelie Hirsch, Julia Kiehlmann, Valentino Mangolo, Evelyn Möcking, Danile Nehring, Arin Rahe, Julian Reiser, Jasmin Richter, Lioba Schmidt, Marcel Schröder, Jona Sliwka und andere.

 

Vernissage: 4. Mai 2018, Laufzeit 05.05. - 10.06.2018

 


PARADIES IS NOW, SALON DAHLMANN, BERLIN

Ausstellungshinweis

John Baldessari, Juliette Bliightman, Marcel Broodthaers, Cyprien Gaillard, Rodney Graham, Secundino Hernández, Gregor Hildebrandt, David Hockney, Miriam Jonas, Stefan Knauf, Joonas Kota, Alicja Kwade, Talisa Lallai, Mevlana Lipp, Sarah Ortmeyer, Wolfgang Pläger, Sigmar Polke, Bruno V. Roels, Ed Ruscha, Raf Simons, Yutaka Sone & Rirkit Tiravanija, Stefan Träger, Simon Speiser, Henning Strassburger, Vivian Suter, Barthélémy Toguo. Kuratiert von Robert Grunenberg

 

Vernissage: 26. April 2018, Laufzeit 27.04. - 30.06.2018

 


MONSTRARE, FLEET STREET THEATER

10.04. bis 15.04.2018

 

Ausstellungshinweis Soloausstellung

 

Laura Link

 

 


LEERE BARS VON OBEN IN KOPENHAGEN, DÄNEMARK

20.01. bis 24.02.2018

 

Ausstellungshinweis Soloausstellung

 

Okka-Esther Hungerbühler

drawing, sculpture, environment art

AVLSKARL GALLERY, Bredgade 28, 1260 Copenhagen K

 


THE DANGEROUS WINDS OF KALEN, KÖKAR MUSEUM, HELLSÖ, ÅLAND ISLANDS, FINLAND

Ausstellungshinweis

 

Maria Windschüttel

Vernissage: 28. November, drawing, photography, environment art

 

 


COMFORT ISLAND, WESTWERK, HAMBURG

2.11. bis 5.11.2017

 

Ausstellungshinweis

 

Franziska Opel und Jenny Schäfer

Vernissage: 2. November

 

Das Eigenheim als Mittel zur bürgerlichen Selbstverständlichkeit gilt es jährlich tausenden Familien zu verkaufen. Die Strategie, die Musterhäuser in diesem Kampf einsetzen, ist die Nomalität. Kakteen, Dekomuscheln und Papp-Buchrücken appelieren an Schwellenhaushalte voll Angst vor sozialen und finanziellen Abstieg. Das richtige Dekor verspricht dabei Stabilität und Geborgenheit. Der dressierte Buchsbaum ein formelhaftes Rudiment der wehrhaften Hecke, das Überästhetisieren seiner Gestaltung eine Übersprungshandlung zur Angstbewältigung. (Text von Nina Lucia Groß und Raphael Dillhof)

 

 


DER ROTE PUNKT, HAMBURGER GALERIENRUNDGÄNGE 2017

28.09. bis 14.10.2017

 

Hinweis

 

Tour 4: 14.10.2017

Bettina Steinbrügge, Direktorin Kunstverein in Hamburg begleitet durch die Galerien Golden Hands, HOLLSTEIN VON MUELLER GALERIE, Feinkunst Krüger, LBK/G, Produzentengalerie und Multiple Box.

 


POSITIONS ART FAIR, BERLIN

14.-17. September, Arena, Berlin

Booth C06 HOLLSTEIN VON MUELLER GALERIE HAMBURG

 

Janus Hochgesand, Franziska Opel, HOLLSTEIN VON MUELLER GALERIE

 

 

 

 


FORGOTTEN TO TALK, W139, AMSTERDAM, NL

25.08. bis 10.10.2017

 

Ausstellungshinweis

Lydia Balke ⁄  Paul Czerlitzki / Fabian Herkenhoerner /  Judith Kisner / Melle de Boer

W139, Warmoesstraat 139, 1012 JB Amsterdam NL

 


171 JAHRE KUNST IN HAMBURG, AFFENFAUST

09.06. bis 17.06.2017

 

Ausstellungshinweis
Lydia Balke
Janus Hochgesand
Franziska Opel

 


ANGSTRFREI, DARMSTÄDTER SEZESSION

23.04. bis 25.06.2017

 

Ausstellungshinweis
Eine Fachjury sichtete 180 Einsendungen und nominierte daraus zehn Positionen für den Preis der Darmstädter Sezession. Sie zeigen ein breites Spektrum, dass von abstrakter bis narrativ-bildhafter Darstellung, von politisch-aktuellen Dimensionen bis hin zu freien, künstlerischen Arbeiten reicht.

Den Hauptpreis erhielt Rasmus Sondergaard Johannsen, den Förderpreis Lydia Balke für Ihre Arbeit "Im Fuchsbau kotzt sich die Taubheit noch selber an".

Ausstellende Künstler: Lydia Balke, Karin Brosa, Melchior und Timon Grau, Kodac Ko, Rasmus Søndergaard Johannsen, Eginhartz Kanter, Philipp Kummer, Robert Matthes, Ruri Matsumoto

 


IRIS, KÜNSTLERHAUS EINSEINS, HAMBURG

04.03. bis 26.03.2017

 

Ausstellungshinweis

Marcel Grosse  Installation / Skulptur

Vernissage: 4. März, 19 Uhr, Laufzeit 5. - 26.3.2017

 

 


THE UNFINISHED DANCE, DST. GALERIE, MÜNSTER

11.03. bis 22.04.2017

 

Ausstellungshinweis

Konrad Abel zeigt  neue  Arbeiten von Janus Hochgesand in seiner Münsteraner Galerie.

Vernissage: 10. März, 19 Uhr

 

 

 

 


WENIG LICHT, KEIN WASSER, GALERIE HAVERKAMPF, BERLIN

11.03. bis 22.04.2017

 

Ausstellungshinweis

Okka-Esther Hungerbühler, Daniel Hauptmann und Alexander Ruthner.

Vernissage: 3. März, 16 Uhr, Laufzeit 4. März - 8. April

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


YPSILON, GALERIE 21, HAMBURG

23. - 26.02.2017

 

Ausstellungshinweis

Fee Kuerten & Sebastian Severin

Vernissage: 23. Februar, 13 Uhr, Laufzeit 24. - 26. Februar

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


POOLHAUS-PREIS FÜR JUNGE KUNST 2016, HAMBURG

12. November 2016

 

Der Poolhaus-Preis für junge Kunst 2016

geht an Tanja Hehmann und Jochen Schmith

 

Eröffnung der Ausstellung: 12.11.2016, 19 Uhr

Abschlussveranstaltung:   26.11.2016, 19 Uhr

 

 


THEMENFÜHRUNG "HAMBURG SECTION" AUF DER AAF, HAMBURG

2. November 2016

 

Führung am Donnerstag, 10. November 19:00 - 21:00

Die Kunsthistorikerin und Kuratorin der "Hamburg Section" Anne Simone Krüger führt durch die Ausstellung. Max. Teilnehmerzahl 20, daher ist eine Anmeldung über Ticketmaster.de notwendig. 

Ein zweiter Termin findet am Samstag, 12. November 2016 um 16.00 Uhr statt.

Hier geht´s zum Event.

(Fotodetail Daniel Hörner)

 


SONDERSCHAU "HAMBURG SECTION" AUF DER AAF, HAMBURG

18. Oktober 2016

 

AUSSTELLUNGSHINWEIS

Die zum zweiten Mal stattfindende Sonderschau der Hamburger Kunstmesse stellt sich in diesem Jahr dem Thema  Grenzgängern und Grenzüberschreitungen. Sie versteht sich als Querschnitt der Hamburger Galerieszene. Wir  freuen uns sehr, dass sich erneut Künstler unserer Galerie unter den 12 ausgewählten Teilnehmern befinden. Es sind diesmal Janus Hochgesand und Daniel Hörner. Kuratorin der Ausstellung ist  die Kunsthistorikerin Anne Simone Krüger.

LAUFZEIT: 10.-13. November, Messehalle A3 (Eingang Lagerstrasse Tor A3) 

 


GALERIA PRINCIPAL, COYOACAN, MEXICO

06. Oktober 2016

 

AUSSTELLUNGSHINWEIS

"15"  

Teilnehmende Künster: u.a. Frank Altmann, Cynthia Chong, Christian Ertel, Alessa Esteban, Gustavo Gómez Brechtel,  Janus Hochgesand, Daniela Libertad, Daniel Toca. 

 

 

 

 


ELEKTROHAUS HAMBURG

16. September 2016

 

AUSSTELLUNGSHINWEIS

"FATA MORGANA"  Ting Zhang  Daniel Jasser  Laufzeit 17.-23.09.

"Fata Morgana "die Sinnestäuschung. Ist die Fata Morgana für den Betrachter ein erklärbares Phänomen oder eine traumhafte Erscheinung. Ting Zhang und Daniel Jasser stellen ihre Sicht  von Bild und Wirklichkeit zur Diskussion.

 


BRIDGET STERN GALERIE, HAMBURG

16. September 2016

 

AUSSTELLUNGSHINWEIS

"MASH UP - Hybrid"  Laufzeit 17.-29.09.

Teilnehmende Künstler u.a.: Tilo Baumgärtel, Suse Bauer, Tjorg Douglas Beer, Lukasz Furs, Anica Kehr, Corinne von Lebusa & Moritz Schleime, Stefan Mildenberger, Oliver Ross, Simon Rübesamen. Gezeigt werden Mixed Media-Collagen, Fotografie, Audio- & Videoarbeiten, Skulpturen, Filme und Malerei.

 


SALON 58, GIEßEN

23. Juni 2016

 

AUSSTELLUNGSHINWEIS

Janus Hochgesand "Tasty Donut" 

 

Vernissage: Donnerstag, 23. Juni 19 Uhr, Bahnhofstrasse 58, Gießen

    

 


KÜNSTLERPLAKAT MARTIN SCHOLTEN

05. Mai 2016

 

Anlässlich der Ausstellungseröffnung Twin Set von Martin Scholten bei 7TÜREN erscheint ein vom Künstler gestaltetes Plakat, dass in der Galerie erworben werden kann.

 

Ausstellungsplakat:

Martin Scholten, Twin Set, 2016, OE, Galerie 7Türen Hamburg, signiert (Rückseite),  numeriert  + gestempelt (Rückseite)

20er Auflage / 7 EA /  Format: A1

Preis: 10 x signiert je 50,- € / 10 x unsigniert je 20,- € (bei einer garantierten Gesamtauflage von nur 20 Exemplaren).

 

Versandkosten 15,- € / oder direkt in der Galerie abzuholen.

 

 

 


MARIA WINDSCHÜTTEL @ IDLE MAGAZIN

06. April 2016

 

Feature im Idle Magazine mit Poem und Photography von MARIA WINDSCHÜTTEL

Der Artikel steht unter dem folgenden Link zur Verfügung: IDLE #4

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


KÜNSTLERPLAKAT JANUS HOCHGESAND

05. März 2016

 

Anlässlich der Ausstellungseröffnung Feelings are facts von Janus Hochgesand bei 7TÜREN erscheint ein Plakat, dass in der Galerie erworben werden kann.

 

Ausstellungsplakat:

Janus Hochgesand, Feelings are facts 2016, OE, Galerie 7Türen Hamburg, signiert (Vorderseite),  numeriert  + gestempelt (Rückseite)

18er Auflage / 5 EA /  Format: A1

Preis: 10 x signiert je 50,- € / 8 x unsigniert je 20,- € (bei einer garantierten Gesamtauflage von nur 18 Exemplaren).

 

Versandkosten 15,- € / oder direkt in der Galerie abzuholen.

 

 

 


45 CBM STUDIORAUM IN DER KUNSTHALLE BADEN BADEN

05. März - 19. Juni 2016

 

AUSSTELLUNGSHINWEIS:

EVELYN MÖCKING  DA IST NICHTS IM DUNKELN 

Evelyn Möcking (*1984) präsentiert im Studioraum 45cbm eine Ästhetik des Todes. Dabei nutzt sie organische Komponenten, die auf ihre Weise den Tod ebenso wie das Leben sichtbar machen. Mit ihren bildhauerischen Arbeiten agiert die Künstlerin konfrontativ und erzeugt vor allem durch die Präsentation präparierter körperlicher Fragmente eine materialbasierte Ambivalenz, die den Betrachter zwischen sakral anmutender Aura und  ernüchterndem Ekel  zurück lässt. Seit der Barockzeit ein zentrales Thema, ist der Vanitasgedanke in den Arbeiten der Künstlerin allgegenwärtig. Wie vergänglich ist all unser Körperliches? Was bedeutet Ewigkeit in diesem Zusammenhang?

 

 

 


KÜNSTLERPLAKAT  LUKASZ FURS

21. Januar 2016

 

 

Anlässlich seiner Ausstellungseröffnung No one knows what it means but it´s provocative bei 7TÜREN hat Lukasz Furs ein Plakat  gestaltet, dass in der Galerie erworben werden kann.

 

Ausstellungsplakat:

Lukasz Furs, No one knows what it means, but it´s provocative, 2016, OE, Galerie 7Türen Hamburg, signiert (Vorderseite), numeriert + gestempelt (Rückseite)

18er Auflage / 8 EA / Format: A1

Preis: 10 x signiert je 50,- € / 8 x unsigniert je 20,- € (bei einer garantierten Gesamtauflage von nur 26 Exemplaren).

Versandkosten 15,- € / oder direkt in der Galerie abzuholen.

 

 


THE DRAWING HUB

20. November 2015

 

AUSSTELLUNGSHINWEIS:

 

Ausstellende Künstler: Sandra Boeschenstein, André Catarino, Hannelore van Dijck, Andrew Gilbert, Dionisis Kavallieratos, Nathan Menglesis, Eli Skatvedt, Martin Skauen, Ino Varvariti, Maria Windschüttel, Witte Wartena and Sasha Zivkovic.

 

Curated by Witte Wartena and Eli Skatvedt

 

 


HAMBURG SECTION, AAF, HAMBURG

18. bis 22. November 2015

 

AUSSTELLUNGSHINWEIS:

Wir freuen uns über die Einladung zu der von Dr. Wolf Jahn kuratierten Sonderschau Hamburg Section auf der Affordable Art Fair Hamburg. Unsere teilnehmenden Künstler sind: Yoojin Chang, Maria Windschüttel und Ting Zhang Hier der Link zum FLYER und BILDERN DER VERANSTALTUNG.

 

Ort:  Messehalle A3, Lagerstr. Tor A3, 20357 Hamburg  

 

 

 

 

 

 

 

 


HEUTE WAR GESTERN, SKULPTURHALLE BASEL

3. Oktober bis 31. Januar 2016 

 

AUSSTELLUNGSHINWEIS:

HEUTE WAR GESTERN    Zwischen Dreizack und Olivenbaum

Der Künstler Thomas Judisch stellt eigene Werke den Plastiken in der Skulpturhalle gegenüber und erzeugt dadurch ein Spannungsfeld zwischen der antiken Kunst und der zeitgenössischen Position. Weitere KünstlerInnen erweitern den Dialog zwischen der Antike und dem Heute.

Teilnehmer: Antje Feger / Benjamin F. Stumpf, Daniel Hörner, Katharina Jesdinsky, Matthias Meyer u.a.

 

Ort:  Skulpturhalle Basel, Mittlere Strasse 17, CH-4056 Basel,  Öffnungszeiten:  Di – So   von 10 – 17 Uhr 

 


INVISIBLE FOREIGNERS, CAISA, HELSINKI, FINLAND

2. bis 23. Oktober 2015

 

AUSSTELLUNGSHINWEIS:

Finnlands Geschichte ist stark von deutschen Einwanderern geprägt. Die German Culture Week zeigt aus diesem Grunde neben drei Ausstellungen (einer zur Geschichte des deutschsprachigen Helsinkis, eine Fotoausstellung der Künstlerin Maria Windschüttel sowie Skulptur-Klanginstallationen verschiedener internationaler Künstler), verschiedene Events vom 02. bis zum 23.10.2015.

 

Ort:  Caisa, Mikonkatu 17 C / Vuorikatu 14, 00100 Helsinki, Finland, Öffnungszeiten: 9-18 Uhr

 


IDENTITÄTSKONSTRUKTIONEN HEUTE, FRAPPANT, HAMBURG

Freitag, 19. Juni 2015  19 Uhr

 

AUSSTELLUNGSHINWEIS

Teilnehmende Künstler u.a.  Marvin Almaraz (MEX/CDN) / Marina Angelova (BUL) / Maksim Artemev (R) / Yi-Jou Chuang (TWN) / Yang Deng (CHN) / Patricia Dones Hernandez (E) / Jasmine Fan (TWN) / Nina Feuerstein (A) / Samantha Gora (D/PL) / Amalie Gabel Hennigsen (DK) / Martine Heuser (DK) / Assaf Hin (ISR) /Andrija Jovanovic (SRB) / Thea A. Käszner (DK) / Lumi Lausas (FIN/F) / Charlotte Livine (F) / Danielle Malka (ISR) / Tanja Nis-Hansen (DK) / Despoina Pagiota (GR) / Ekaterina Pilipenko (R) / Clémence Roudil (F) / Konouz Saeed (PK) / Diana Sanchez (COL) / Patrícia Sanhudo (P) / Aron Sekelj (SRB) / Dirk Springmann (D) / Klara Stoyanova (BUL) / Frieda Toranzo Jaeger (MEX) / Rados Vujaklija (SRB) / Marley Walker-Morin (CDN) / Sandra Wessberg (S) / Nanna Marie Wibholm (DK) 

 

Ort: FRAPPANT e.V., Victoria-Kaserne, Zeiseweg 9, 22765 Hamburg

 

 


7TÜREN GOES FACEBOOK

Montag, 11. Mai 2015

 

Ab sofort finden Sie uns auch auf Facebook. HIER sehen Sie unsere news zur Galerieeröffnung und das Presseclipping.

 

 

 

 

 

 

 

 


GALERIESTART 7TÜREN

Samstag, 9. Mai 2015

 

Künstler der Hamburger Schule:  Nicolas Lillo und MARIA WINDSCHÜTTEL

 

Wir beziehen feste Räume in der Hamburger City und freuen uns auf ihren Besuch. 

 


KATALOG NEUERSCHEINUNG: SARAH KIRSCH

Freitag, 7. November 2014

 

SARAH KIRSCH  

Hrsg. 7TÜREN Edition Hamburg 2014, 52 Seiten, mit 26 (26 farb.) ABB., Textbeiträge von Sarah Kirsch, Bibliographie, Format 22 x 18 cm, Softcover, broschiert. 

 

Künstlerbuch von Sarah Kirsch anlässlich der Werkpräsentation November 2014

 

20,00 € zzgl. 3,00 € Versand

 

 

 

 

 


AFFORDABLE ART FAIR 2014 IN HAMBURG

Dienstag, 21. Oktober 2014

Laufzeit 13. - 16. November  2014 , Stand  B 07

 

Mit neuen Arbeiten von Sarah Kirsch, Till Leeser, Jörg von Mueller, MARIA WINDSCHÜTTEL, PHILIP SPIEGELBERG u.a.. Bilder der Veranstaltung finden Sie HIER:

 

 

 


PHOTO FEATURE MARIA WINDSCHÜTTEL

Samstag, 13. September 2014

 

Feature des Chicago Center of Literature and Photography über MARIA WINDSCHÜTTEL

Der Artikel steht unter dem folgenden Link zum download zur Verfügung: CCLAP JOURNAL#9

 

 

 

 


KUNSTEPEDEMIE BÜTTNER & SCOLARI

Samstag, 11. Mai 2014

LAUFZEIT  11.05. - 31.05.2014:

 

AUSSTELLUNGSHINWEIS

GERADE SECHZIG GEWORDEN UND NACH 25 JAHREN DIENST AN DER HFBK TRIFFT SICH WERNER BÜTTNER IN DIESER AUSSTELLUNG NOCH EINMAL MIT SEINEN EHEMALIGEN SCHÜLERN. DIE, DIE AUFZUTREIBEN WAREN; SIND SEINEM RUF GEFOLGT. TEILNEHMENDE KÜNSTLER SIND U.A. DANIEL RICHTER,  JONATHAN MEESE, CHRISTOPFH WÜSTENHAGEN, MARIA WINDSCHÜTTEL, YOOJIN CHANGSEBASTIAN WIEGAND.

 

ORT:

FEINKUNSTKRÜGER, KOHLHÖFEN 8, 20355 HAMBURG

 

 


KATALOG NEUAUFLAGE: SEBASTIAN WIEGAND

Montag, 7. April 2014

 

SEBASTIAN WIEGAND 

HRSG. 7TÜREN EDITION HAMBURG 2014, 32 SEITEN, MIT 33 (30 FARB.) ABB., TEXTBEITRAG VON CHRISTOPFH WÜSTENHAGEN, BIBLIOGRAPHIE, FORMAT 27 X 21 CM, SOFTCOVER, BROSCHIERT. 

 

DEUTLICH ERWEITERTES UND ERGÄNZTES KÜNSTLERBUCH VON SEBASTIAN WIEGAND.

17,00 € ZZGL. 3,00 € VERSAND

 

 

 

VERGRIFFEN

 

 


PHOTO FEATURE MARIA WINDSCHÜTTEL

Donnerstag, 9. Januar 2014

 

FEATURE DES CHICAGO CENTER OF LITERATURE AND PHOTOGRAPHY ÜBER MARIA WINDSCHÜTTEL

DER ARTIKEL STEHT UNTER FOLGENDEM LINK ZUM DOWNLOAD ZUR VERFÜGUNG:  CCLAP JOURNAL

 

 

 

 

 


PHOTO FEATURE MARIA WINDSCHÜTTEL

Sonntag, 1. Dezember 2013

 

FEATURE DES CHICAGO CENTER OF LITERATURE AND PHOTOGRAPHY ÜBER MARIA WINDSCHÜTTEL

DER ARTIKEL STEHT UNTER FOLGENDEM LINK ZUM DOWNLOAD ZUR VERFÜGUNG:  CCLAP JOURNAL#4

 

 

 

 

 


AFFORDABLE ART FAIR 2013 IN HAMBURG

Freitag, 1. November 2013

LAUFZEIT   14. - 17. NOVEMBER 2013 , STAND  E 09

 

WIR ZEIGEN ARBEITEN VON STEFAN PEHL, PHILIP SPIEGELBERG, SEBASTIAN WIEGAND, MARIA WINDSCHÜTTEL U.A. BILDER DER VERANSTALTUNG SEHEN SIE HIER.