FRANZISKA OPEL, MEN IN LOVE, HAMBURG

Ausstellungshinweis

Vom 19. – 23. Oktober 2022 präsentiert Franziska Opel ihre Werkgruppe Men in Love im Galeriehaus am Klosterwall in Hamburg


TENDER HOOKS, GOLDRAUSCH, KOMMUNALE GALERIE, BERLIN

Ausstellungshinweis

Vom 10. September – 30. Oktober 2022

Beteiligte Künstlerinnen:  Elisa Jule Braun, Ipek Burçak, Marta Djourina, Sarah Godfrey, Sophie Hilbert, Kristiane Kegelmann, Miji Ih, Sarah Loibl, Toni Mauersberg, Katharina Reich, Stefanie Schwarzwimmer, Babette Semmer, Stefania Smolkina, Anna Roberta Vattes, Constanze Vogt,

Das Goldrausch Künstlerinnenprojekt fördert als einjähriger Professionalisierungskurs herausragende künstlerische Positionen von Frauen. 


BEYOND SPACE, STILWERK, BERLIN-HAMBURG

Ausstellungshinweis

8. September – 20. Oktober 2022 neun Künstler*innen gestalten und interpretieren das Konstrukt “Raum” auf individuelle Weise: Renata Palekcic, Ju Schnee, Petra Gell, Einsiedel & Jung, Jana Schumacher, Tanja Hehmann, Joana Lucas, Studio Offbeat und Stephan Hohenthanner.

Die Ausstellung findet im MeetFrida Art Space statt.

 


WAS IST FIKTION? KÜNSTLERHAUS SOOTBÖRN, HAMBURG

Ausstellungshinweis

Kunst und Wissenschaft im Dialog, in Zusammenarbeit mit

Prof. Dr. Christian Schwanenberger/ DESY, Uni Hmbg. kuratiert von Maria Hobbing

Symposion am Sonntag mit Bazon Brock und anderen

Künstler*innen:

Elena Greta Falcini, Marcel Große, Kathrin Haaßengier, Tanja Hehmann,  Joachim Jacob,  Jan Köchermann, Mayuko Kudo, Christoph Lammers,  Julia Münstermann, Silke Silkeborg

Die Lücke zwischen Wissen und Vorstellen, zwischen Daten und Imagination

Künstlerische Imagination ist nicht nur Sache der Künstler*innen, sondern integraler Teil des Menschseins. Immer wieder bedarf es der Bildung von Zwischen- und Freiräumen, um Spannungsfelder der Inspiration und Intuition zu ermöglichen und Resonanzen aufzuspüren, wo unnötige bis determinierende Korrelationen festgeschrieben sind. Was ist Materie? Wo sind die Grenzen zwischen Ding und Wesen?

 

Dauer: 26.08.–11.09.2022


PAPER POSITIONS, HAMBURG

Ausstellungshinweis

Vom 29. September – 2. Oktober 2022 werden auf der paper positions hamburg die Werke von über 30 internationale Künstler:innen im zentral gelegenen Jupiter, dem ehemaligen Karstadt Sport, in der Mönckebergstraße ausgestellt. Ausgewählte Hamburger Galerien und eine kleine Auswahl von Aussteller:innen aus anderen Teilen Deutschlands präsentieren jeweils eine künstlerische Position zeitgenössischer und moderner Kunst mit, aus und auf Papier.

Wir präsentieren Arbeiten von Tanja Hehmann.


FLATNESS IM DELIRIUM, GALERIE NINA MIELCARCZYK, LEIPZIG

Ausstellungshinweis

Soloausstellung Daniel Hörner

Dauer: 14 Juli bis 24. August 2022


ATROPOS SOPORTA, KÜNSTLERHAUS BERGEDORF

Ausstellungshinweis

Soloausstellung Tanja Hehmann

Eröffnung: 09.07.2022 mit einer Einführung von Anne Simone Krüger

Ausstellungsdauer: 10.07. – 24.07.2022

 

Zur Ausstellung erscheint ein Katalog im Verlag GUDBERG NERGER.

 


KLEINE GESELLSCHAFT FÜR HÖREN UND SEHEN, HAMBURG

Ausstellungshinweis

Anne Dingkhun, Kyle Egret, Frank Fietzek, Achim Hoops, Daniel Hörner, Mark Matthes, Micha Mohr, Vanessa Nica Müller

Vernissage, 24. Juni Künstlerhaus Sootbörn Hamburg


SO WEIT SO GUT, HAMBURG

Ausstellungshinweis

Groupshow mit Carlos Gutiérrez Brambila, Dirk Springmann, Jochen Hautzdorf, Veronica Moroder

Laufzeit 2. bis 13.6.2022 

 


8. TRIENNALE DER PHOTOGRAPHIE, HAMBURG

Ausstellungshinweis

Sharing Laboratory: Austausch als Währung

Marta Djourina & Irina Ruppert

 


LIPPISCHE GESELLSCHAFT, LANDESMUSEUM DETMOLD

Ausstellungshinweis

Neun Positionen der Jungen Malerei

Mona Ardeleanu, Lydia Balke, Cornelia Baltes, Max Frintrop, Sebastian Gögel, Vivian Greven, Moritz Neuhof, Alexander Gröbster, Stefan Vogel

Laufzeit der Ausstellung: 29. April bis 7. August 2022

Eröffnung 29. April 18 Uhr

 


YOUNG ONCES, JUNGE KUNST IN HAMBURG, GALERIE HEROLD, HAMBURG

Ausstellungshinweis

Gruppenausstellung mit u.a. Simon Hehemann, Janus Hochgesang, Daniel Hörner, Gosia Machon und anderen.

Laufzeit der Ausstellung: 1. April bis 14. Mai 2022


SEXED POWERD/5, MOM ART SPACE, HAMBURG

Ausstellungshinweis

Ein Projekt im Kontext sexualisierter Macht

Mit: Cake&Cake Collective, Cordula Ditz, Suse Itzel, Gesa Lang, Maria Lessing, Franziska Opel, Dagmar Rauwald und anderen.

Einführung: Anna Nowak, Kuratorin Kunsthaus Hamburg Performance von Elena Victoria Pastor 

Dauer: 5.-13. März 2022 

 


ROAM, RESIDENCY PROGRAMME, BERLIN

Ausstellungshinweis

Gruppenausstellung Artists: Alison Darby, Marta Djourina, Jane Gabert, Birgit Hölmer u. a.

Laufzeit der Ausstellung: 17. bis 19. März 2022


POOLHAUS BLANKENESE, HAMBURG

Ausstellungshinweis

"Swing by" Poolhaus-Preis für junge Kunst 2022

Ting Zhang und Nilofar Rezai

Laufzeit der Ausstellung: 22. Februar bis 11. März 2022


WERKSDIALOG #6, VILLA BLUNK, WRIEZEN

 

Ausstellungshinweis

Sophie Fensch - Michael Koch

Laufzeit der Ausstellung: 20. Februar bis 14. Mai 2022


DANGER LURKS IN EVERY CUT, KUNSTVEREIN, SCHWERIN

 

Ausstellungshinweis

Hannah Bohnen, Anna Graph, Daniel Hörner

Laufzeit der Ausstellung: 12. Februar bis 3. April 2022


LICHTKUNSTFESTIVAL, PAVILLON MILCHHOF, BERLIN

Ausstellungshinweis

Gruppenausstellung CANDELA with works by Marta Djourina, Maxi Pfeil, Wolfgang Gross, Frauke Bergmann, Claire Laude, Bohrt Park, Andrea von Reimersdahl 

Laufzeit der Ausstellung: 27 Januar. bis 13. Februar 2022

 


GALERIEHAUS KLOSTERWALL 13, HAMBURG

Ausstellungshinweis

Gruppenausstellung Büke Schwarz, Maria Windschüttel, Ting Zhang 

Laufzeit der Ausstellung: 9. bis 16. Oktober 2021

 


EBERHARD ROTERS-STIPENDIUM AN MARTA DJOURINA, BERLIN

Ausstellungshinweis

Soloausstellung Marta Djourina anlässlich des Stipendium in der Preußischen Seehandlung in der Berlinerischen Galerie, Jacobstrasse 124-128, 10969 Berlin

Laufzeit der Ausstellung: 22. bis 27. September 2021


NO ARTIST CON PREDICT THE FUTURE?KO_OP, SOFIA

Ausstellungshinweis Groupshow

Bayram Bayrymail, Stant Vaseva, Marta Djourina u.a.

Laufzeit der Ausstellung: 25. August bis 21. September 2021

 

 

 


AUFMERKEN!, STADTHÖFE, HAMBURG

Ausstellungshinweis

AUFMERKEN! Ausstellung und Auktion des Landesverbandes Hamburger Galerien 

Hollstein von Mueller präsentiert eine Arbeit von Yoojin Chang

Laufzeit der Ausstellung: 31. Juli bis 15. August 2021

Open Air Auktion im Palaishof am 15. August 2021

 

 


JOHANNA TIEDTKE, FLORA, HOLLSTEIN VON MUELLER, GALERIEHAUS AM KLOSTERWALL, HAMBURG

Ausstellungshinweis

Johanna Tiedtke Flora

Soloausstellung

die Ausstellung findet statt im Galeriehaus Hamburg, Klosterwall 13, 20095 Hamburg

Bilder der Ausstellung finden Sie hier.

Laufzeit: 4. bis 12. Juni 2021

 

 


SONDERLAGE, LAGE EGAL,  BERLIN

Ausstellungshinweis

Claudia de la Torre, Marta Djourina, Ce Jian

Galerie Lage Egal, Berlin

Laufzeit: 24. Mai bis 5. Juni 2021

 

 


GALLERY WEEKEND BERLIN

Ausstellungshinweis

Isabelle Borges, Marta Djourina Michael Johansson

Galerie Feldbusch Wiesner Rudolph Gallery, Berlin

Laufzeit: bis 15. Mai 2021

 

 


I HEARD A FLUTTER OF WINGS AT THE WINDOW,STRUCTURA GALLERY, SOFIA, BULGARIEN

Ausstellungshinweis

Maria Nalbantova, Marta Djourina Sophia Grancharova

Laufzeit: 16. März  -  30. März 2021

 

 


OCCURRENCES OF ABUNDANCE, SOFIA ARSENAL-NATIONAL MUSEUM, SOFIA, BULGARIEN

Ausstellungshinweis

Aksiniya Peicheva, Antoni RayzhekovMarta Djourina, Pepa Ivanova

Laufzeit: 4. März  -  28. März 2021

 

 


FLASH FORWARD, VOM LICHT ZUR FARBE, KUNSTVEREIN BAGATELLE, BERLIN

Ausstellungshinweis

Marta Djourina Soloausstellung

Laufzeit: 22. Januar  -  28. März 2021

Einführung: Helene Boseckere, Künstlergespräch: 4. März 2021, 19:30 Uhr


EASY, MOM ART SPACE, HH

Ausstellungshinweis

Franziska Opel und Jenny Schäfer in einer Gemeinschaftsausstellung

Laufzeit: 11.  -  18. Dezember 2020

 


EBERHARD ROTERS-STIPENDIUM FÜR JUNGE KUNST 2020 GEHT AN MARTA DJOURINA

Das Eberhard Roters-Stipendium für Junge Kunst 2020 wird an die in Berlin lebende Fotokünstlerin Marta Djourina vergeben.

Die öffentliche Vergabe, die für den 08.12.2020 in der Berlinischen Galerie geplant war, wurde abgesagt und wird im nächsten Jahr nachgeholt.


RE_DEFINE, ATELIERHOF KREUZBERG, BERLIN

Ausstellungshinweis

Zara Alexandrova, Sophie Fensch, Zoran Georgiev, Michael Koch, Davide Lantermoz, Susanne Piotter, Jochen Schlick, Matthieu Séry, Ila Wingen in einer Gemeinschaftsausstellung

Ausstellung: 24.10. bis 07.11.2020

 


BROT UND SAND, NACHTSPEICHER23, HAMBURG

Ausstellungshinweis

Suse Bauer, Utz Biesemann, Maja Connors, David Fletcher, Lara Loeser, Franziska Opel, Alexander Rischer,  Jenny Schäfer, Aleen Solari, Felix Thiele in einer Gemeinschaftsausstellung

Ausstellung: 03.10. bis 16.10.2020

 


KUNST KENNT KEINE AUSGANGSSPERRE, RATHENAU-HALLEN, BERLIN

Ausstellungshinweis

Gemeinschaftsausstellung mit Sophie Fensch.

Ausstellung: 01.10. bis 26.10.2020

 


BOU(TIQUE) * POU(LAILER), HÜHNERHAUS, HAMBURG

Ausstellungshinweis

Bou(tique)* Pou(lailler)Ausstellungsprojekt von Marcel Große, Tanja Hehmann, Jan Köchermann, Nina Wengel

Einführung und Gespräch: Sonntag, den 12. Juli 2020 

Franziska Storch, Kunsthistorikerin und Gründerin des SALOON, Hamburg


UND ALLE LUST, KULTURSTIFTUNG SCHLOSS AGATHENBURG

Ausstellungshinweis

Gruppenausstellung mit Melas Eichhorn, Andrea Freckmann, Karin Missy Paule Haenlein, Tanja Hehmann, Jan Köchermann, Nina Wengel

Dauer der Ausstellung: 5. Juli – 13. September 2020


WHERE DO WE GO FROM HERE?, LAGE EGAL, BERLIN

Ausstellungshinweis

Marta Djourina, Peter Freitag, Sibille Jazra, Klaus Killisch in einer Gemeinschaftsausstellung

Finissage: 13. September 2020

 


ARBEITSSTIPENDIUM BILDENDE KUNST, SAMMLUNG FALKENBERG, HH

Ausstellungshinweis

mit Angela Anzi, Andrea Becker-Weimann, Maya Connors, Jenny Feldmann, Anna Grath, Eva Könnemann, Franziska Opel, Volker Renner, Stella Rossié, Jenny Schäfer, Farideh Jamshidi, Gerrit Frohne-Brinkmann, Mona Hermann & Tina Henkel, Magdalena Los, Marko Mijatovic, Fion Pellacini, Judith Rau, Pablo Schlumberger, Saskia Senge und Goscha Steinhauer

Laufzeit: 12. September  -  18. Oktober 2020


THE TABLE ROSE TWICE, FRISE, HH

Ausstellungshinweis

Daniel Hörner und Verena Schöttmer, Malerei und Objekte

Laufzeit: 28. bis 30. August 2020

 


MAGIA NATURALIS SARIEV GALLERY PLOVDIV

Ausstellungshinweis

DUOSHOW  Marta Djourina, und Bignia Wehrli

 

Laufzeit: 26. Juni  -  28. August 2020

 

 


TRE UTSTÄLLNINGAR #3, 3:E VÄNINGEN, GÖTEBERG

Ausstellungshinweis

GROUPSHOW  Marta DjourinaGabriele Garavaglia, Nils Kristofersson

Laufzeit: 30. Mai - 21. Juni 2020

  


RESISTANCE OF BODIES/PERSISTENCE OF SOUND, KUNSTVEREIN, HAMBURG

Ausstellungshinweis

Ausstellung und Performance für drei Personen mit tönenden keramischen Objekten

"Resistance of Bodies / Persistence of Sound" ist eine musikalische und choreografische Annäherung an die Möglichkeiten, die sich zwischen den ungewöhnlichen Klangkörpern, den menschlichen Körpern und dem Raumkörper ergeben und wie diese geformt und bearbeitet werden können.

Künstler: Angela Anzi (*1981), Florian Bräunlich (*1989) und Carolin Jüngst (*1990).

Ausstellungsdauer: 13. März - 18 . März 2020 


TRE UTSTÄLLNINGAR #3, 3:E VÄNINGEN, GÖTEBERG

Poetik öffentlicher Kommunikation im Spiegel aktueller Kunst
Ausstellungshinweis
Ute Barschel, Babak Behrouz, Adam Curtis, Soyon Jung, Nick Koppenhagen, Leon Leube, Marian Luft, Marge Monko, Franziska Opel, Jonas Roßmeißl, Jenny Schäfer, Christoph Schlingensief, Felix Thiele
Ausstellungsdauer: 7. März - 24 . März 2020
 


JETZT!, DEICHTORHALLEN HAMBURG

Ausstellungshinweis
Mit dem Ausstellungsprojekt JETZT! JUNGE MALEREI IN DEUTSCHLAND unternehmen das Kunstmuseum Bonn, das Museum Wiesbaden, die Kunstsammlungen Chemnitz – Museum Gunzenhauser und die Deichtorhallen Hamburg den Versuch, den aktuellen Stand des Mediums zu bestimmen. Ziel war es, einen gültigen Querschnitt durch die junge, in Deutschland entstandene Malerei zu geben und dabei alle Erscheinungsformen des Mediums ohne konzeptuelle oder ideologische Einschränkungen zu berücksichtigen.
Im Kunstmuseum Bonn, dem Museum Wiesbaden und den Kunstsammlungen Chemnitz – Museum Gunzenhauser wurden alle teilnehmenden Künstler*innen mit jeweils mindestens drei Arbeiten parallel ausgestellt. Eine Auswahl mit über 150 Werken war ab dem 14. Februar 2020 in den Deichtorhallen Hamburg zu sehen.
Teilnehmende Künstler: Mona Ardeleanu, Israel Aten, Paula Baader, Lydia Balke, Cornelia Baltes, Jagoda Bednarsky, Viola Bittl, Peppi Bottrop, Andreas Breunig, Paul Czerlitzki, Benjamin Dittrich, Jens Einhorn, Jenny Forster, Pius Fox, Max Frintrop, Sabrina Fritsch, Ina Gerken, Fabian Ginsberg, Gregor Gleiwitz, Lukas Glinkowski, Sebastian Gögel, Henriette Grahnert, Dana Greiner, Vivian Greven, Toulu Hassani, Sabrina Haunsperg, Franziska Holstein, Aneta Kajzer, Sumi Kim, Maximilian Kirmse, Li-Wen Kuo, David Lehmann, Benedikt Leonhardt, Florian Meisenberg, Monika Michalko, Hannes Michanek, Simon Modersohn, Bastian Muhr, Anna Nero, Moritz Neuhoff, Vera Palme, Alexander Pröpster, Franziska Reinbothe, Daniel Rossi, Markus Saile, Moritz Schleime, Jana Schröder, Daniel Schubert, Kristina Schuldt, Alicia Viebrock, Stefan Vogel, Jonas Weichsel, Tristan Wilczek.
Ausstellungsdauer: 14. Februar 2020 - 17 . Mai 2020 



Sie finden uns auch auf Instagram.

Hier können Sie unseren Newsletter bestellen.