PUBLIC RELATIONS, STADTGALERIE, KIEL

Poetik öffentlicher Kommunikation im Spiegel aktueller Kunst

 

Ausstellungshinweis

Ute Barschel, Babak Behrouz, Adam Curtis, Soyon Jung, Nick Koppenhagen, Leon Leube, Marian Luft, Marge Monko, Franziska OpelJonas Roßmeißl, Jenny Schäfer, Christoph Schlingensief, Felix Thiele

 

 

Ausstellungsdauer: 7. März - 24 . März 2020

 


NEVER STOP EXPLORING, WESTWERK, HAMBURG

 Ausstellungshinweis

Soloausstellung Janus Hochgesand

 

Einführung: Christiane Opitz

Ausstellungsdauer: 21. Februar - 1 . März 2020

 


JETZT!, DEICHTORHALLEN HAMBURG

Ausstellungshinweis

Mit dem Ausstellungsprojekt JETZT! JUNGE MALEREI IN DEUTSCHLAND unternehmen das Kunstmuseum Bonn, das Museum Wiesbaden, die Kunstsammlungen Chemnitz – Museum Gunzenhauser und die Deichtorhallen Hamburg den Versuch, den aktuellen Stand des Mediums zu bestimmen. Ziel ist es, einen gültigen Querschnitt durch die junge, in Deutschland entstandene Malerei zu geben und dabei alle Erscheinungsformen des Mediums ohne konzeptuelle oder ideologische Einschränkungen zu berücksichtigen.
Im Kunstmuseum Bonn, dem Museum Wiesbaden und den Kunstsammlungen Chemnitz – Museum Gunzenhauser wurden alle teilnehmenden Künstler*innen mit jeweils mindestens drei Arbeiten parallel ausgestellt. Eine Auswahl mit über 150 Werken ist ab dem 14. Februar 2020 in den Deichtorhallen Hamburg zu sehen.

Teilnehmende Künstler: Mona Ardeleanu, Israel Aten, Paula Baader, Lydia Balke, Cornelia Baltes, Jagoda Bednarsky, Viola Bittl, Peppi Bottrop, Andreas Breunig, Paul Czerlitzki, Benjamin Dittrich, Jens Einhorn, Jenny Forster, Pius Fox, Max Frintrop, Sabrina Fritsch, Ina Gerken, Fabian Ginsberg, Gregor Gleiwitz, Lukas Glinkowski, Sebastian Gögel, Henriette Grahnert, Dana Greiner, Vivian Greven, Toulu Hassani, Sabrina Haunsperg, Franziska Holstein, Aneta Kajzer, Sumi Kim, Maximilian Kirmse, Li-Wen Kuo, David Lehmann, Benedikt Leonhardt, Florian Meisenberg, Monika Michalko, Hannes Michanek, Simon Modersohn, Bastian Muhr, Anna Nero, Moritz Neuhoff, Vera Palme, Alexander Pröpster, Franziska Reinbothe, Daniel Rossi, Markus Saile, Moritz Schleime, Jana Schröder, Daniel Schubert, Kristina Schuldt, Alicia Viebrock, Stefan Vogel, Jonas Weichsel, Tristan Wilczek.

Ausstellungsdauer: 14. Februar 2020 - 17 . Mai 2020

 


JETZT!, kuratierte Kabinettsausstellung innerhalb der Ausstellung/DEICHTORHALLEN HAMBURG

Ausstellungshinweis

JUNGE MALEREI IN DEUTSCHLAND wurden für die Kabinettausstellung QUADRO von einem erweiterten Malereibegriff ausgehend mit Kerstin Brätsch, Kati Heck, Stefanie Heinze und Laura Link vier herausragende malerische Positionen der Gegenwart ausgewählt.

 

Ausstellungsdauer: 14. Februar 2020 - 17 . Mai 2020

 

 


VOCAB, GALERIE BURSTER, BERLIN

Ausstellungshinweis

Duo-Ausstellung von Marta Djourina und Gary Schlingheider

 

Vernissage: 24. Januar 2020

 


CHURCH OF COLD DREAMS, 14 A, HAMBURG

Ausstellungshinweis

Franziska Opel, Soloausstellung.

 

Ausstellungsdauer: 14.12.2019 - 26. Januar 2020

 


L´ARTISTE ET LES COMMISSAIRES, LAGE EGAL, BERLIN

Ausstellungshinweis

Gruppenausstellung u.a. mit Marta Djourina.

 

Ausstellungsdauer: 14.12.2019 - 01. 02.2020

 


LEIKELA ANNUAL SHOW #3, MICHAEL HORBACH STIFTUNG, KÖLN

Ausstellungshinweis

1010, Anne-Katrin Ahrens, Suse Bauer, Clemens Behr, Andreas Breunig, Maximilien Brunon, Astrid Ehlers, Philip Emde, Laura Franzmann, Max Frintrop, Tahnee Godt, Julian Gorten, Simon Hemmer, Marcel Hüppauff, Andy Kassier, Magdalena Kita, Edie Monetti, Nuria Mora, Franziska Opel, Lia Sáile, Jenny Schäfer, Matthias Schaufler, Jan-Ole Schiemann, Hank Schmidt in der Beek, Ulrike Schulze, René Spitzer, Niklaus Troxler, Anne Vagt, Thomas Wachholz, Marco Zumbé.

 

Öffnungszeiten: 6.- 8. Dezember

 


WIE MAN SICH BETTET, GALERIE DER SCHLUMPER HAMBURG

Ausstellungshinweis

Ein Dreamteam von Künstlern hat sich für die Galerie der Schlumper mit der Welt rund um den Schlaf beschäftigt. Vier Künstler von den Schlumpern:  Stefanie Bubert, Miriam Hosner, Rohulla Kazimi und Horst Wäßle, sowie fünf Gastkünstler: Julia Maiquez Esterlich, Franziska Opel, Robin Hinsch, S. Abdellatif und Stefan Marx. Ihre Gemälde, Objekte, Fotografien und Installationen zu einem buchstäblich traumhaften Thema können bis zum 26. Januar ausgiebig bewundert werden.

 

 

Ausstellungsdauer: 29.11.2019 - 26.01.2020

 


FARBE UND STRUKTUR, V8, KARLSRUHE

Ausstellungshinweis

Soloausstellung Janus Hochgesand.

 

Öffnungszeiten: 8. - 10.11.2019

 


MÄRKISCHES STIPENDIUM FÜR BILDENDE KUNST 2020, INDUSTRIEMUSEUM MENDEN

Ausstellungshinweis

Gruppenausstellung der Bewerberinnen und Bewerber um das Märkische Stipendium: Marta Djourina, Teye Gerbracht, Elizabeth Hepworth, Linda Lebeck, Cheolhee Park, Lucia Sotnikova.

 

Öffnungszeiten: 18.10.2019 - 12.01.2020

 


PUBLIC RELATIONS, PALAIS FÜR AKTUELLE KUNST, GLÜCKSTADT

Ausstellungshinweis

Ute Barschel, Babak Behrouz, Adam Curtis, Michael Gülzow, Soyon Jung, Nick Koppenhagen, Holger Langer, Leon Leube, Marian Luft, Franziska Opel, Judith Rau, Jonas Roßmeißl, Felix Thiele und Steffen Zillig

 

Öffnungszeiten: 29.09. - 10.11.2019

 


PLANTS AND OTHER ANIMALS, BM ATELIER HAMBURG

Ausstellungshinweis

Josephin Böttger, Laura Franzmann, Anik Lazar, Franziska Opel gemeinsam in einer Gruppenausstellung.

 

Öffnungszeiten: 23.09. - 3.11.2019

 


SHE WORLD, GALERIE IM MARSTALL, AHRENSBURG

Ausstellungshinweis

Gruppenausstelllung mit Angela Anzi, Marcia Breuer, Asa Cederquist, Julia Maiquesz Esterlich, Julie Favreau, Gosia Machon, Franziska Opel  und Wiebke Schwarzhans.

 

Eröffnung: 22. September 2019

Ausstellung bis 27.10.2019

 


CREAMY MATTERS, MARKERT FORUM, HAMBURG

Ausstellungshinweis

Soloausstellung Daniel Hörner.

 

Öffnungszeiten: 23. Oktober - 30. November 2019

 


MART, LAGE LEGAL, BERLIN

Ausstellungshinweis

Marta Djourina und Martin Pfahler.
Kurator: Pierre Granoux.

 

Öffnungszeit: 12. September

 


PLANTS AND OTHER ANIMALS, FRISE HAMBURG

Ausstellungshinweis

Lulu MacDonald und Franziska Opel gemeinsam in einer Doppelausstellung.

 

Öffnungszeiten: 6.- 8. September 2019

 


FÖRDERPREIS JUNGE KUNST 2019, BERLIN

Ausstellungshinweis

Dan Dansen, Marta Djourina, Witalij Frese, Johannes Fuchs, Jann Holstein, Terese Mayr, Olivia Parkes, Sarah Wohler, Walter Yu. Ein gemeinschaftsprojekt des Kunstvereins Centre Bagatelle mit den kommunalen Galerie des Bezirkes Reinickendorf.

 

Öffnungszeiten: 23. August – 17. Januar 2020

 


DUIDS / DRONEN AND DEFECTS, PAVILLION IM MILCHHOF, BERLIN

Ausstellungshinweis

Gruppenausstellung: Teilnehmende Künstler (Auswahl) Daniel Hörner, Susanne Jung, Danile KLawitter, Carlos Silva und andere.

 

08.- 11.08.2019

 

 


OPEN ART FILES: NOTES AND FOOTNOTES, KAPANE GALLERY, PLOVDIV

Ausstellungshinweis

Gruppenausstellung: Teilnehmende Künstler (Auswahl) Adelina popnedeleva, , Marta Djourina, Ivn Kirkov, Ivo Dimchev, Mihail Sazdov u.a.

 

Öffnungszeiten: 16. August – 30. September 2019

 


TERMINE IM TOTEN WINKEL, PALAIS FÜR AKTUELLE KUNST, GLÜCKSSTADT

Ausstellungshinweis

Gruppenausstellung: Teilnehmende Künstler Daniel Hörner, Lawrence Power, Simon Hehemann kuratiert von Sönke Kniephals

 

Öffnungszeiten: 30. Juni – 10. August 2019

 


PALAS, KRAFTWERK BILLE, HAMBURG

Ausstellungshinweis

Mit Claus Bury, Sebastian Faßnacht, Marcel Große, Tanja Hehmann, Lars Herzog, Daniel Kalinke, Jan Köchermann, Daniel Müller-Jansen, Lena Oehmsen und Doris Margarete Schmidt

 

Öffnungszeiten: 20.– 30. Juni 2019

 


TRANSFORMART FESTIVAL, BERLIN

Ausstellungshinweis

Gemeinschaftsausstellung mit Sophie Fensch.

 

Öffnungszeiten: 12.– 16. Juni 2019

 


HIGH INTENSITY PAINTING, EMSDETTENER KUNSTVEREIN

Ausstellungshinweis

 

Soloausstellung Janus Hochgesand 

Einführung: Anne Simone Krüger

 

Öffnungszeiten: 2.– 30. Juni 2019

 


NOMINIERTEN-AUSSTELLUNG, PREIS DES PRÄSIDENTEN DER UDK, BERLIN

Ausstellungshinweis

Nominierte und Preisträger in einer Gemeinschaftsausstellung: Natalia Ali, Sabrina Brückner, Alison Darby, Marta Djourina, Jane Garbert, Claudius Hausl, Jin Hee Kim,Julian-Jakob Kneer, Thomas Mader, Anastasia Mandel,
Magdalena Mitterhofer, Sandra Vater.

 

Laufzeit: 8. - 10. Mai 2019

 


FENSCH - GOLTZSCHE - KARANIKA, GALERIE ALBERT DUMONT, BRÜSSEL

Ausstellungshinweis

Sophie Fensch, Dieter Goltzsche, Virginia Karanika

 

Laufzeit: 3. Mai - 03. Juni 2019

 


ICH ZEIGE MICH VON DER VORTEILHAFTESTEN SEITE, HAVERKAMPF, BERLIN

Ausstellungshinweis

Soloausstellung Okka-Esther Hungerbühler

 

Öffnungszeiten: 24. April – 25. Mai 2019

 


THE SHOW, STUDIO BENZ, BERLIN

Ausstellungshinweis

Felix Becker, Julia Benz, Jan Bernstein, Lisa Braun, Mina Büker, Marta Djourina, Ferdinand Dölberg, 

Milan Dölberg, Tania Elstermeyer, Verena Emke, Max Fesl, Simon Findlay, David Gómez, Julia Gruner, 

Stephanie Gudra, Florian Hesselbarth, Paco Höller, Fabian Hub, Aziza Kadyrova, Nils Kasiske, 

Kennet Lekko, Jovita Majewski, Marvin Pasch, Phonoschrank, Alice Hauck & Amelie Plümpe, 

Felix Reinecker, Yannick Riemer, Ross Ryan, Fanis Sakellarious, Jonas Johannes Schmitt, 

Hotte Schulz, Georg Thanner, Marta Vaarik, Violeta Valcheva, Greta Wildhage, Can Winter 

 

Vernissage: 26. April 2019

 


CETTE QUESTION QUI VOUS BRULE LES LÉVRES, CAN CENTRE DÁRT, SWISS

Ausstellungshinweis

With the participation of: Brigham Baker, Franziska Baumgartner, Samantha Bohatsch, Marc Buchy, Alison Darby, Clémence de La Tour du Pin, Marta DjourinaNeha Kudchadkar, Sidsel Ladegaard, Sara Petrucci, Jacques Henri Sennwald, Simon W Marin.

 

Curated by Marie DuPasquier  

with Jacques-Henri Sennwald and CAN team

 

Laufzeit: 13. April - 19. März 2019

 

 

 

 

 

 

 


DER RAUM ZWISCHEN UNS, GOETHE INSTITUT SOFIA, BULGARIEN

Ausstellungshinweis

Marta Djourina und Lisa Peters

 

Laufzeit: 5. - 29. März 2019

 


THE MAN´S MIST, GALERIE CLUB 68, KIEL

Ausstellungshinweis

Daniel Hörner und Christoph Wüstenhagen

 

Laufzeit: 2. März - 27. März 2019

 


INTERACTION OF COLOR, KÜNSTLERHAUS SOOTBÖRN, HAMBURG

Ausstellungshinweis

 

Janus Hochgesand, Soloausstellung

 

Zentrum seiner Arbeit ist es, die eigene Körperlichkeit in eine Bildsprache zu transportieren und all die energetischen Zustände des Seins beim Malen prozesshaft festzuhalten. Einführung durch Justus Duhnkrack

 

Laufzeit: 23. Februar - 10. März 2019

 


DANIEL HÖRNER, BUTTER UND HONIG, PAVILLION AM MILCHHOF, BERLIN

Katalogrelease

 

 

Eröffnung: 11.12.2018

 


SALON DER GEGENWART, HAMBURG

Ausstellungshinweis

 

Felix Baxmann, Stefan Bircheneder, Viola Bittl, Lukasz Chrobok, Sven Drühl, Tim Freiwald, Martin Gremse, Vivian Greven, Isabelle Heske, Janus Hochgesand, Steffen Kern, Anselm Kiefer, Daniel Knorr, Ruth May, Anselma Murswiek, David O‘Kane, Irina Ojovan, Magnus Plessen, Carlos Sagrera, Nico Sawatzki, Florian Schmidt, Bettina Scholz, Stefan Strumbel, Robert Sturmhoevel, Clemens Tremmel, Malte van de Water, Alicia Viebrock, Ulla von Brandenburg, David Benedikt Wirth, Andrea Zabric, Natalia Załuska.

 

 

Laufzeit: 23. - 25. November 2018

 

 

 

 


A FINGER ON THE PULSE, DISPLAY, BERLIN

Ausstellungshinweis

Marta Djourina SOLO, curated by Marie DuPasquier 

 

Laufzeit: 1.- 4. November 2018

 

 

 


TO THE HAPPY FEW, BERNHEIMER CONTEMPORARY, BERLIN

Ausstellungshinweis

Marta Djourina, organised by ADDAUX. 

 

Laufzeit: 27. September - 9. November 2018

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


II III X #03, NACHTSPEICHER23, HAMBURG

Ausstellungshinweis

Kamen Stoyanov (Video), Wien, Sofia Lara Dahlmann (Installation) und IRIS-A-MAZ (Installation), Hamburg, Liz Dawson (Zeichnung), Berlin, Tanja Hehmann (Malerei), Hamburg, Nora Chrosziewski (Malerei), Hamburg

 

Laufzeit: 8. - 10. Juni. 2018

 

 

 

 

 

 

 

 


WILLKOMMEN IM NEUEN JAHR, HAVERKAMPF GALERIE, BERLIN

Ausstellungshinweis

Okka-Esther Hungerbühler (Solo)

 

Laufzeit: 6. Januar - 17. Februar 2018

 

 

 

 

 

 

 

 

 


DARK MATTER, DESY, HAMBURG

Ausstellungshinweis

 

art meets science-Projekt, initiiert von Prof. Dr. Christian Schwanenberger und Tanja Hehmann

 

 

Teilnehmende KünstlerInnen: Marcel Große, Tanja Hehmann, Jan Peters, Jana Schumacher, Baldur Burwitz, we are visual/ Marc Einsiedel und Felix Jung, Daniel Engelberg, Pat Kramer, Jan Köchermann, Julia Münstermann, Sybille Neumeyer, Chris Pfeil, Swen-Erik Scheuerling, Wolfgang Zach

 

Vernissage: 13. Oktober 2017

Finissage: 9. November 2017

 

 

 


GOLDRAUSCH, KUNSTQUARTIER BETHANIEN, BERLIN

Ausstellungshinweis

  

Teilnehmende KünstlerInnen: Laure Catugier, Nuray Demir, Elisa Duca, Fernanda Figueiredo, Anneke Kleimann, Maria León, Laura Link, Sophia Mix, Azar, Pajuhandeh, Lias Premke, Julia Schramm, Hanna Stiegeler, Laia Ventayol, Saskia Wendland, Maja Wirkus.

 

 

Laufzeit: 9. - 23. September 2017

 

 

 

 

  


TURN THE PAGE, SING A LINE, FORM A SHEET, GRIFFITHS ART CENTER, NY

Ausstellungshinweis

 

Hand papermaking for artistic expression and social justice

Co-curated by Drew Matott and Jana Schumacher

 

 

Michael Rockel, Verena Schöttmer, Malte Struck, Sultan Alawar, Markus Armbrecht, Paul Gregor, Tanja Hehmann, Gitte Jabs, Stephan Jäschke, Thomas Judisch, Nina Maria Küchler

 

Griffiths Arts Center, St. Lawrence Univercity, Canton, NY

 

Laufzeit: 23. August - 8. Oktober 2017

 

 

 

 


THE ILLUSION OF PAINTING, STIFTUNG STARKE, BERLIN

Ausstellungshinweis

Florian Eymann, Benjamin Burkard, Daniel Schwarz, Florian Schulz, Marta Djourina, Johanna Silbermann, Willem Julius Müller und Gäste.

 

Vernissage: 17. August 2018

 

 

 

 


ALL + ONE, KÜNSTLERHAUS MÜNCHEN

Ausstellungshinweis

 

Experimentell eingesetzt dient die Lithographie im Werk von Marta Djourina oft ortsbezogenen und konzeptuell angelegten Arbeiten. Djourina untersucht anhand typischer Elemente aus dem lithographischen Prozess, die umgedacht und abstrahiert werden, die Spuren der eigenen Präsenz und erkundet dabei den Begriff des Territoriums.

 

 

Vernissage: 22. März 2018

 

 


FORGOTTEN TO TALK, W139, AMSTERDAM

Ausstellungshinweis

Lydia Balke, Paul Czerlitzki, Fabian Herkenhoener, Judith Kisner, Melle de Boer.
This exhibition focuses on the presence and absence of the Painter a Persona, whose activity has an existential to manic dimension, that also always impends to become a state of aporia at the same time. Here, painting is not negotiated as a medium but as an indigenous form of existence.

 

Vernissage: 25. August 2018, Laufzeit 25.08. - 10.10.2018

 


Sie finden uns auch auf Facebook.

Hier können Sie unseren Newsletter bestellen.